Axalta is not resposible for content you are about to view

Clever mischen mit vollautomatischem Dosiersystem.

 

Prozesssicherheit und Effizienz sind die entscheidenden Faktoren für erfolgreiche Autoreparaturwerkstätten. Wenn es um Schnelligkeit und Genauigkeit beim Farbtonmischen geht, bietet das 100 % digitale Farbtonmanagement mit der Phoenix Cloud eine flexible Lösung für Lackierbetriebe. Jetzt geht Spies Hecker noch einen Schritt weiter und optimiert auch die Prozesse im Mischraum mit einem vollautomatischen Dosiersystem. Das neue Dosiersystem Daisy Wheel 3.0 von Fillon Technologies wird mit gebrauchsfertigen Permahyd Hi-TEC 480 Basislacken in Flaschen bestückt und übernimmt den Mischprozess zu 100 % automatisch, sodass arbeitsintensives Farbmischen der Vergangenheit angehört. So können die Lackierer profitablere Tätigkeiten erledigen, während Daisy Wheel das Farbtonausmischen übernimmt. Die Maschine ist mit der Farbtonsoftware Phoenix verbunden und dosiert die Farbtonformeln computergesteuert auf das Gramm genau aus. Das Ergebnis: Eine perfekt ausgemischter Reparaturfarbton schneller, effizienter und präziser als je zuvor!

consultancy

Messen, Auswählen, Mischen und Lackieren

 

AXG3051-Flamingo-Web-480x480px-01-SH

Schritt 1: Messen

Messen Sie mit ColorDialog Phoenix, das Fahrzeug und senden Sie die Messung an die Formelsoftware Phoenix. Die Auswertung der Messung kann am Computer, Tablet oder Smartphone erfolgen.

AXG3051-Flamingo-Web-480x480px-02-SH

Schritt 2: Auswählen

Wählen Sie die am besten passende Farbformel aus über 200.000 verfügbaren Farbtönen in der Phoenix Color Software  aus. Senden Sie die Formel an das Daisy Wheel 3.0-Webinterface.

AXG3051-Flamingo-Web-480x480px-03-SH

Schritt 3: Mischen

Das Daisy Wheel enthält Permahyd Hi-TEC 480 Basecoat Wasserbasislacke. Stellen Sie einen Mischbecher auf die Waagenplatte der Daisy Wheel 3.0 und schließen Sie die Frontklappe. Starten Sie den Dosiervorgang über das Webinterface am Computer.

AXG3051-Flamingo-Web-480x480px-04-SH

Schritt 4: Lackieren

Ein grünes Licht signalisiert das Ende des Dosiervorgangs. Die gemischte Farbe entfernen, gut umrühren und wie gewohnt applizieren (Hierbei kann ein Rotogen helfen). Eine automatische Reinigung der Düsen und eine regelmäßige Soft Mixing Rotation sorgen für optimale Farbtonbergebnisse..

 

 

Effizienter Prozess

Zeitersparend

Der Lackierer kann die durch das automatisierte Mischen eingesparte Zeit für profitablere Aufgaben im Reparaturprozess einsetzen. Zusammen mit den schnell trocknenden Lackmaterialien von Spies Hecker kann die Zeit, die ein Fahrzeug effektiv in der Spritzkabine verbringt, minimiert werden.

AXG3051-Flamingo-Web-1000x374px-05-SH

Platzsparend

Dank der kompakten Größe passt die Daisy Wheel problemlos in jeden Karosserie- und Lackierbetrieb. Angeboten als ATEX- oder NICHT-ATEX-Version findet die Daisy Wheel immer den richtigen Platz.

AXG3051-Flamingo-Web-1000x263px-04-SH

Nachhaltige Wahl

Die Dosierung mit der neuen Generation Daisy Wheel ist jetzt bis zu 30 % schneller*. Außerdem ist die Genauigkeit der ausgemischten Farbe immer perfekt. Ebenso genau ist das Mischen kleinerer Mengen, z. B. für Kleinschadenreparaturen.

* im Vergleich zur vorherigen Daisy Wheel-Generation.

AXG3051-Flamingo-Web-1000x263px-03-SH

Material sparen 

Exakt dosierte wasserbasierte Mischlacke und die Möglichkeit, selbst sehr kleine Mengen jeder Reparaturformel auszumischen, reduzieren den Materialabfall und sparen auch noch bares Geld.

AXG3051-Flamingo-Web-1000x263px-02-SH

Volle Kontrolle

Geschlossenes System und Anwendersicherheit

Der wasserbasierte Permahyd Hi-TEC 480 Basislack wird in gebrauchsfertigen Kunststoffflaschen geliefert, die einfach ausgetauscht werden können. Jede Flasche wird gescannt und der Mischlack Bestand überwacht. Ein neuartiges Reinigungskonzept mit einem Minimum an Reinungsmittel hält die Dosierventile sauber und ermöglicht so jederzeit eine präzise Dosierung und beste Qualität.

accordion

Daisy Wheel 3.0 im Überblick

 

OEM/Lieferant  Fillon Technologies
Abmessungen (H x L x T cm)  195 x 120 x 70 cm
ATEX / ULSCA / IECEX
Möglich
Konnektivität  Phoenix Cloud
Internetverbindung LAN
Vorgefüllte Flaschen mit Mischlack  Permahyd Hi-TEC 480 Basislacke
Flaschengrößen 500 ml / 1 Liter Flaschen
Homogenisierung von Farben Automatischer Modus für Softmix
Mischmenge  max. 2 Liter
Erkennung von Mischbechern Ja
Reinigung  Automatisiert

 

 

 

AXG3051-Flamingo-Web-1280x325px-01-SH

 

 

Entwickelt von den Spezialisten für automatische

Die neue Generation des vollautomatischen Daisy Wheel-Dosiersystems wird von Fillon Technologies – einem führenden Namen für Präzisionslackmischsysteme in Europa hergestellt. Karosserie- und Lackierwerkstätten können sich auf diese neueste Version Daisy Wheel 3.0 verlassen, um ihre Effizienz und Wirtschaftlichkeit zu optimieren.

 

Spies Hecker: Die Werkstatt der Zukunft unterstützen

Um den geschäftlichen und ökologischen Nutzen zu maximieren, können Lackierwerkstätten das Daisy Wheel-System für Basislacke zusammen mit der Speed-TEC-Produktfamilie von Spies Hecker nutzen und es in den Prozess des 100 % digitalen Phoenix Color Management-System anschließen. Spies Hecker engagiert sich dafür, die Werkstätten der Kunden mit modernen, prozessorientierten Produktsystemen und Technologien zukunftsfähig zu machen.

AXG3051-Flamingo-Web-480x263px-01-SH

 

Kontaktieren Sie uns, um zu erfahren, wie das neue Daisy-Wheel-Dosiersystem Ihren Betrieb effizienter machen kann. 

 

 

 

Zeichen verbleiben

Zurücksetzen