Axalta is not resposible for content you are about to view

Spies Hecker worldwide

Spies Hecker Country Sites
Partner Programs

Spies Hecker worldwide |

Haben Sie Fragen?

Ralf Maag

Leitung Trainings

+41 79 318 19 88

Kontaktieren Sie uns...

Kleinschadenreparatur

Bessere Auslastung, erweiterter Kundenkreis: aus ganz unterschiedlichen Gründen setzen Carrosserie- und lackierbetriebe auf Kleinschadenreparatur als zusätzliches Geschäftsfeld. Die Voraussetzung: Schnell und effizient müssen die Prozesse sein. Dabei gilt es, Zeit- und Budgetvorgaben einzuhalten und dennoch qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erbringen und dem Kunden professionellen Service zu bieten. Wo-rauf es bei der Kleinschadenreparatur ankommt, erfahren Teilnehmer im Rahmen dieses Seminars.

 

Trainingsort

Axalta Coating Systems Switzerland, 4133 Pratteln


Termin

21. September 2021


Ziel

Lackierereien, die ihrem Kundenstamm Kleinschadenreparatur als Zusatzleistung anbieten möchten


Dauer

1 Tag


Kosten

CHF 190.– exkl. MWST

Für CUI Mitglieder gelten besondere Konditionen


Inhalte

  • Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Kleinschadenreparatur
  • Definition der Reparaturzonen am Fahrzeug
  • Untergrundvorbehandlung
  • Beispritztechniken
  • Hilfsmittel und Werkzeuge