Axalta is not resposible for content you are about to view

Spies Hecker worldwide

Spies Hecker Country Sites
Partner Programs

Spies Hecker worldwide |

Kundenreise mit Spies Hecker. Speed, Lack e Dolce Vita!

Unter diesem Motto unternahmen Kunden des Spies Hecker CUI Profi-Clubs in der Schweiz vom 17. bis 20. Oktober eine Reise nach Italien. Neben einem Fortbildungsteil, Besichtigungen wie der Besuch bei Ferrari und beim Felgenhersteller Ronal stand vor allem Netzwerken im Vordergrund. Gemeinsame Reisen von Mitgliedern dienen der Fortbildung und dem Austausch untereinander und sind fester Bestandteil des vielseitigen Angebots von Spies Hecker und seinem Partnerprogramm.

Mit einem luxuriösen Reisebus trat die Gruppe von 41 Personen unter der Leitung von Thomas Wyss, Geschäftsführer bei Spies Hecker Switzerland, und seiner Kollegin Maya Bitterli, Leiterin Marketing, Einkauf, Customer Service Industrie, voller Enthusiasmus die Reise nach Italien an. Gleich am ersten Tag besichtigte die Gruppe das Alfa Romeo Museum in Arese und besuchte dann die romantische Stadt Sirmione am Gardasee. Am zweiten Tag stand als Schulungs- und Seminarteil die Besichtigung bei Ronal in Tabina, dem Felgenhersteller von Speedline auf dem Programm, bei der die Teilnehmer besonders beeindruckt waren von der Qualitätskontrolle. Neben einer Betriebsführung durch Produktion, Lackiererei und Technologiecenter beantwortete der Sales Manager von Ronal alle Fragen der Gruppe, insbesondere in Bezug auf die verschiedenen Möglichkeiten der Reparatur von Felgen. Dann ging es weiter zur Stadt der Liebe, Verona, mit einer Stadtführung auf den Spuren von Romeo und Julia. Bei einer Weindegustation und einem gemeinsamen Abendessen in Peschiera konnte die Gruppe das Dolce Vita geniessen. Highlight an Tag drei war die Besichtigung des Ferrari-Museums in Maranello und anschliessend folgte ein Besuch der Azienda Agricola Leonardi mit Verkostung von edlem Balsamicoessig und anderen italienischen Köstlichkeiten.

Am letzten Abend wurde gemeinsam mit einem Galadinner im Hotel Acquaviva del Garda in Desenzano gebührend gefeiert. In festlichem Rahmen, musikalisch umrahmt von der Sängerin Brunella Mazzola, und anschliessender Party klang der Tag aus. Am nächsten Morgen trat die Gruppe dann gutgelaunt die Heimreise an.

Thomas Wyss und Maya Bitterli sind sehr zufrieden mit der Reise. „Unsere Kundenreisen mit dem CUI Profi-Club bieten eine gelungene Mischung aus Weiterbildungselementen, Austausch mit Kollegen, einem unterhaltsamen Rahmenprogramm und Gelegenheit zum Netzwerken“, so Thomas Wyss. „Heute entscheidet mehr denn je ein starkes Netzwerk über den Erfolg Ihres Unternehmens so Wyss. „Der CUI Profi-Club von Spies Hecker bietet ein solches Netzwerk und bietet 360-Grad-Lösungen in allen Bereichen des Geschäfts“, führt er weiter aus.

„Wir setzen auf den persönlichen Austausch von Mensch zu Mensch, und dafür bietet eine solche Reise viele Gelegenheiten. Spies Hecker steht immer in engem Kontakt zu seinen Kunden und bietet ihnen massgeschneiderte Unterstützung an“, ergänzt Maya Bitterli.

Proficlub – Mitgliedschaft nach Mass

Der Spies Hecker Colors Unlimited International (CUI) Profi-Club ist ein Netzwerk für Carrosserie- und Lackierbetriebe mit höchsten Qualitätsansprüchen. Es unterstützt die Mitglieder bei ihrer Unternehmensführung mit Marktdaten, betrieblichen Kennzahlen und Kommunikationsmassnahmen. Der CUI Profi-Club ist nach einem Baukasten-Prinzip aufgebaut. Jedes Mitglied ruft nur die Leistungen ab, die es benötigt und bezahlt auch nur diese. Mit dem günstigen Spies-Hecker-Seminarangebot erhalten CUI Profi-Club-Mitglieder kompaktes Praxiswissen, viele Hintergrundinformationen und konkrete Tipps für den Arbeitsalltag. Vom technischen Knowhow für den Reparaturprozess über die passende Kundenansprache bis hin zum effektiven Management reicht das Angebot. Auch legt CUI Profi-Club grossen Wert auf Netzwerken und lebt ein Gemeinschaftsgefühl. Regelmässige Themenforen, moderierte Erfahrungsaustausche und regionale Kundentreffen gehören dazu.

Weitere Informationen zum Spies Hecker CUI Profi-Club Schweiz finden Sie unter:

www.spieshecker.com/ch/de_DE/partner-programs/profi-club.html

Über Spies Hecker

Spies Hecker, eine globale Reparaturlackmarke von Axalta, entwickelt optimale, praxisorientierte Lösungen, welche die Arbeit in Lackierbetrieben erleichtern und effizienter machen. Mit hochwertigen Produktsystemen, kundenspezifischer Beratung und massgeschneidertem Training ist die aus Köln, Deutschland, stammende Lackmarke seit über 135 Jahren ein starker Partner des Lackierhandwerks. Spies Hecker zählt zu den international führenden Autoreparaturlackmarken und ist in über 75 Ländern aktiv.

Spies Hecker – näher dran!

  • thumbnail PR Photo - Italy 1 (jpg | 4.04 MB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 2 (jpg | 1.85 MB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 3 (jpg | 2.22 MB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 4 (jpg | 3.41 MB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 5 (jpg | 2.06 MB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 6 (jpg | 263.41 KB)
  • thumbnail PR Photo - Italy 7 (jpg | 48.92 KB)