Axalta is not resposible for content you are about to view

Spies Hecker worldwide

Spies Hecker Country Sites
Partner Programs

Spies Hecker worldwide |

Farbtonentwicklung.

25.000 neue Formeln jährlich.

Glassflakes, hochchromatisches Rubinrot, brillantes Prismasilber: Der Variantenreichtum der Serienlackierung wächst. Spies Hecker reagiert auf die Anforderungen in der Serie und entwickelt in seinen weltweiten Farbtonlaboren bis zu 25.000 neue Farbtonformeln im Jahr. 

Pro Monat werden im Colour Labor im belgischen Mechelen durchschnittlich 100 neue Formeln erstellt. In Shanghai in China sind es rund 500. Weitere Farblabore der Reparaturlackmarke befinden sich in Tlalnepantla in Mexiko und in Front Royal, Virginia, USA.

So kommt man weltweit auf etwa 25.000 neue Farbtonformeln im Jahr. Die Farbtonentwicklung erfolgt dabei überall nach standardisierten Schritten, um stets zum selben Farbtonergebnis zu gelangen.


“ Im Farblabor ist es unsere Aufgabe, jedem Lackierer    
in der Werkstatt den richtigen Farbton zur    
Verfügung zu stellen, den er für die     
fachgerechte Lackinstandsetzung benötigt.    

” 
Ann De Clerck, Axalta Colour Marketing EMEA

 

ColorDialog Delta-Scan